Events

 

„Gemeinsam einsam oder: Wer geht mit wem?“- die Reihe 

Im letzten Monat haben wir einen dreitägigen Workshop zu diesem Thema angeboten und die Rückmeldung erhalten, dass die Gruppe daran weiterarbeiten und ihre Kenntnisse vertiefen möchte. Aus diesem Grund haben wir uns ein tolles Angebot überlegt- „Gemeinsam einsam: oder wer geht mit wem?“- die Reihe! Mehr Zeit, um Dinge gemeinsam aufzubauen, zu vertiefen und vor allem Spaß zu haben 😊 
Ein besonderes Highlight: der gemeinsame Jahresabschluss im November, bei welchem wir gemeinsam zu einer zweitägigen Wandertour aufbrechen, gemeinsam Essen gehen und in einem Hotel übernachten (kann optional zu den drei Teilen gebucht werden). 
Wenn du dir mehr Harmonie auf dem Spaziergang mit deinem Hund wünschst, bist du in dieser Reihe genau richtig. Gemeinsam erarbeiten wir die Grundlagen einer Leinenführigkeit, welche auf Kooperation fußt. Dein Hund soll lernen, sich an dir zu orientieren und auf dich zu achten, auch wenn ihm bisher andere Dinge wichtiger waren. Ganz ohne Hilfsmittel wie Wasserflasche, Wurfkette und rote Linie geht es um ein harmonisches Miteinander auf der Basis gegenseitigen Respekts. 
Wer kann teilnehmen❓❔   
Jede:r, der die Kooperation mit seinem Hund verbessern möchte, ganz gleich ob ein Problem mit der Leinenführigkeit vorliegt oder nicht. 
Wir freuen uns auch auf Hunde mit besonderen Bedürfnissen- egal welche Bedürfnisse das sind 
Wer sind die Trainer:innen ❓ ❔
Ich, also Jule von den Klabauterkötern & Chris Friedlein (Canis Angels) 
Chris hat seine Ausbildung bei CANIS-Zentrum für Kynologie gemacht und ist Hundetrainer/Leiter Hundepension nach § 11 TSchG.
Unsere Gemeinsamkeit? Wir mögen Hunde, die aus dem Raster fallen und ein ähnlicher Blick auf die Beziehung zwischen Menschen und ihren Hunden. So entstand die Idee, einen gemeinsamen Workshop anzubieten, in welchem es genau darum geht: um euch, eure Hunde und euer Miteinander.
Wie viele Plätze gibt es  ❓ ❔
15 Teilnehmende mit ihren Hunden (egal wie viele es sind, die Hunde werden allerdings einzeln gearbeitet) 
Wann finden die Veranstaltungen statt  ❓ ❔
📅 29.-31 Juli 2022:
Freitag, 29. Juli 2022: „Meet and greet“ von 18.00 bis 21.00 Uhr 
Wir möchten euch kennenlernen und von euch wissen, wo wir euch abholen können. Dabei essen wir gemeinsam eine Kleinigkeit und tauschen uns auf der Grundlage eines kurzen theoretischen Inputs aus. 
Samstag, 30.7. 2022 & Sonntag, 31. 7. 2022 von 10.00 bis 17.00 Uhr : Auf in die Praxis! 
Hier unternehmen wir erste Schritte hin zur Kooperation mit unseren Hunden, bauen auf und vertiefen 
📅 26.-28.August 2022: 
26.8.2022: „Meet and greet“ von 18.00 bis 21.00 Uhr
Wir essen gemeinsam eine Kleinigkeit und ihr berichtet, wo ihr gerade mit euren Hunden steht. Dazu gibt es einen kurzen theoretischen Input von uns. Das Thema bestimmt die Gruppe beim ersten Termin 
Samstag, 27.8.2022 & Sonntag, 28.8.2022 von 10.00 bis 17.00 Uhr: Auf in die Praxis! 
Hier unternehmen wir weitere Schritte hin zur Kooperation mit unseren Hunden, bauen auf und vertiefen 
📅 16.-18.September .2022: 
16.9.2022: „Meet and greet“ von 18.00 bis 21.00 Uhr
Wir essen gemeinsam eine Kleinigkeit und ihr berichtet, wo ihr gerade mit euren Hunden steht. Dazu gibt es einen kurzen theoretischen Input von uns. Das Thema bestimmt die Gruppe beim Termin im August. 
Samstag, 17.9.2022 & Sonntag, 18.9.2022 von 10.00 bis 17.00 Uhr: Auf in die Praxis! 
Hier unternehmen wir weitere Schritte hin zur Kooperation mit unseren Hunden, bauen auf und vertiefen. 
📅 3./4.11.2022 (ganztägig): 
Jetzt wird´s ernst: Wir stürzen uns gemeinsam ins Leben! Am 3.11.2022 werden wir zu einer etwa 7 km langen Wandertour aufbrechen, welche uns zu unserer gemeinsamen Unterkunft führt. Dort angekommen beziehen wir Zimmer und treffen uns mit unseren Hunden zum gemeinsamen Essen und netten Beisammensein. Wir begleiten insbesondere jene Hunde, deren Halter:innen sich eine solche Unternehmung aufgrund unangenehmen Verhaltensweisen jetzt noch nicht vorstellen können sehr eng. 
Die Kosten der Übernachtung und Verpflegung sind nicht in der Kursgebühr enthalten! Die üblichen Preise der Übernachtung im Harz lassen sich mit max. 100 Euro kalkulieren. 
Wo findet die Veranstaltung statt❓ ❔
Im Eddi Park - der Hundeplatz in Hildesheim. Der Termin im November findet „on the road“ im Harz statt! 
Was kostet die Veranstaltung ❓❔
250 Euro pro Person & Termin, bitte teilt mir mit, wie viele Hunde ihr mitbringen möchtet 
Solltet ihr in Raten zahlen wollen, sprecht mich gern an. Ansonsten gilt die Anmeldung verbindlich für die Termine im Juli, August und September 😊 750 Euro). 
Die Einzelsummen (250 Euro / Termin) werden jeweils eine Woche vor dem jeweiligen Termin fällig. Der Termin im November kann optional gebucht werden, hier gilt dieselbe Regelung mit Fälligkeit der Teilnahmegebühr eine Woche bevor es los geht. 
Wie sind die Örtlichkeiten ❓❔
Wir haben einen großen Seminarraum und einen Hundeplatz zur Verfügung, Parkmöglichkeiten sind auf dem Gelände vorhanden. Vor Ort werden euch Sabrina Nolte und Andreas Nolte mit Getränken und Mittagssnacks zum kleinen Preis versorgen (nicht im Teilnahmebeitrag enthalten). Toiletten sind vorhanden.
Wie ist das mit Corona ❓❔
Das können wir leider nicht vorhersehen, der Seminarraum und der Hundeplatz sind in jedem Fall groß genug, um möglicherweise erforderliche Abstände einzuhalten.
Wie kann ich mich anmelden ❔ ❓
Du schreibst mir eine Nachricht via Whatsapp oder du nutzt das Kontaktformular, eine E-Mail an klabauterkoeter@web.de oder du rufst kurz an.